WordPress Administration und Dashboard

Was ist die WordPress-Administration? Die WordPress-Administration ist ein administrativer Teil für die Website-Administration. Nach der Anmeldung gelangen Sie zum Dashboard.

WordPress Administration und Dashboard

Normalerweise gelangen Sie zur WordPress-Administration (im Slang auch als Admin bezeichnet), indem Sie /wp-admin/ zur URL-Adresse hinzufügen. Wenn Sie sich anmelden, werden Sie direkt zum Dashboard weitergeleitet). Die Administration dient zur Verwaltung der Website. Hier erstellen, bearbeiten und ändern Sie das Erscheinungsbild und die Einstellungen der Website.

WordPress nástenka (dashboard)
WordPress-Dashboard

Werkzeugleiste

Am oberen Bildschirmrand sehen Sie in der Kopfzeile eine Werkzeugleiste, die sogenannte Toolbar. Dieser Balken ändert sich nicht. Es wird immer dann angezeigt, wenn Sie bei Admin angemeldet sind. Es enthält den Titel Ihrer Website und einige Optionen für den schnellen Zugriff auf nicht genehmigte Kommentare und das Hinzufügen eines neuen Beitrages, einer neuen Seite, einer neuen Multimedia-Datei oder eines neuen Bildes.

Dort finden Sie auch den Namen der Person, die gerade angemeldet ist. Unter dem Namen können Sie Ihr Profil eingeben und sich abmelden.

WordPress toolbar
Werkzeugleiste (Toolbar)
💡 Tipp: Die Wahl des richtigen Hostings ist entscheidend für eine schnelle Website ⏱. Ich empfehle, auf geprüfte Qualität zu setzen ➡️ hosteurope, ionos or Bluehost.

Bildschirmoptionen

Direkt unter der Überschrift Verwaltung befinden sich zwei kleine Kästchen. Eine heißt Bildschirmoptionen, die andere ist Hilfe. Wenn Sie daraufklicken, wird das Menü erweitert. Der Hinweis wird im Feld Hilfe ausgeblendet. Unterhalb des Felds Bildschirmoptionen finden Sie verschiedene Optionen zum Einstellen Ihrer aktuellen Seite. Sie können auswählen, welche Fenster auf der Seite angezeigt werden sollen.

WordPress možnosti zobrazenia
Bildschirmoptionen
💡 Tipp für Themen: Von Premium-Themen habe ich gute Erfahrungen mit StudioPress-Themen and multifunction themes Divi- und Avada-Multifunktionsthemen.

WordPress Administration – Menü

Auf der linken Seite der WP-Administration befindet sich ein Menü. Hier finden Sie alle Tools zur Bearbeitung der Website. Verwenden Sie den Cursor, um im Menü zu navigieren. Wenn Sie den Cursor auf eines der Verwaltungstools bewegen, werden die einzelnen Optionen angezeigt. Sie können auf Menüelemente zugreifen, indem Sie darauf klicken.

WordPress administrácia
WordPress-Administrationsmenü

Kommen wir nun zu einigen grundlegenden Informationen zu jedem Menüelement:

Dashboard

Über das Dashboard werden Sie bei der Anmeldung von WordPress angewiesen. Es bietet einen Überblick über die letzten Aktivitäten auf Ihrer Website. Wenn Sie das Akismet-Plugin aktiviert haben, wird auch die Anzahl der SPAM-Kommentare angezeigt, die noch geprüft werden müssen.

Beiträge

In diesem Bereich des Administrators werden Sie Ihre Beiträge, Artikel oder Nachrichten beigeben. Sie können sie auch in Kategorien gruppieren und ihnen hier Tags hinzufügen.

Multimedia

Multimedia ist ein Tool zum Hochladen von Bildern. Sie können sie dann auf der Seite und in einzelnen Beiträgen platzieren. Sie können dann problemlos einzelne Elemente in Ihrer Multimedia-Bibliothek suchen und bearbeiten

Seiten

In diesem Abschnitt der WP-Administration erstellen und verwalten Sie einzelne Seiten Ihrer Site.

Kommentare

Ein Ort zum Organisieren und Verwalten Ihrer Kommentare. Sie können auch auf die Kommentare hier antworten oder sie als SPAM markieren.

Aussehen

Unter Aussehen befindet sich ein Menü zum Einrichten eines Website-Designs. Dort verwalten Sie Ihre Themen, Widgets, WebsiteMenüs usw.

Plugins

Sie werden verschiedene Plugins verwenden, um eine bessere Funktionalität der Website zu gewährleisten. Das Hinzufügen, Aktivieren oder Deaktivieren dieser Plugins erfolgt in diesem Punkt des WordPress-Administrationsmenüs.

Benutzer

In diesem Abschnitt des Menüs wird eine Liste der Website-Benutzer angezeigt. Hier können Sie neue Benutzer hinzufügen und deren Benutzerrechte festlegen.

Werkzeuge

Sie können Beiträge, Seiten, Multimedia und mehr über jedes Element der Werkzeuge importieren oder exportieren.

Einstellungen

In diesem Bereich des Administrators legen Sie die Eigenschaften der Website und der Plugins fest. Sie können den Seitentitel, die URL, die Seitensprache, die Kommentar- und Multimediaeinstellungen usw. bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie in dieser WordPress-Installationsanleitung.

Menü einklappen

Am unteren Rand des WordPress-Administrationsmenüs finden Sie das letzte Feld: Menü einklappen. Klicken Sie darauf, um es zu bergen. Anstelle der Menüwerkzeuge werden nur deren Symbole angezeigt. Klicken Sie erneut auf das Symbol zum Expandieren des Menüs, um das Menü wieder aufschlagen.

Wordpress zbaliť menu
Menü einklappen

Einige Plugins erstellen auch eigene Menüpunkte. Sie finden sie normalerweise unter Werkzeuge und Einstellungen.

War dieser Artikel hilfreich für Sie? Unterstützen Sie mich bitte durch Teilen. 👍
Ich bin ein 30-jähriger WordPress-Programmierer mit jahrelangem Engagement für dieses CMS.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here