WordPress-Navigationsmenü – wie man es erstellt und verwaltet

WordPress Navigationsmenü – wie man es erstellt. Anleitung zum Hinzufügen von Elementen, Einfügen eines eigenen Links und Verwalten der Menü-Positionen im Theme.

WordPress-Navigationsmenü - wie man es erstellt und verwaltet

Was ist das Navigationsmenü?

Das Navigationsmenü hilft den Besuchern, sich am Inhalt der Site zu orientieren. Durch ihre Verwendung finden sie die Informationen, nach denen sie suchen. Die Navigation erstellt die Struktur einer WordPress-Site. Am häufigsten finden Sie es am oberen oder seitlichen Rand der Seite.

Werkzeuge zum Erstellen und Bearbeiten der Navigation finden Sie in der WordPress-Administration unter Design. Die Navigation enthält Links zu Seiten, Einträgen, Kategorien oder anderen Arten von Seiteninhalten.

Wie erstelle ich ein Navigationsmenü in WordPress?

WordPress vytvorenie menu
Menü erstellen in WordPress

Mit den meisten WordPress-Themes können Sie mehr als ein Navigationsmenü erstellen. Sie können mehrere davon erstellen – in der Kopfzeile, in der Seitenleiste (als Widget) oder in der Fußzeile der Seite. Um eine neue Navigation zu erstellen, klicken Sie in der Themenverwaltung unter Design auf Menü. Ein Nachrichtenfenster wird geöffnet.

Wenn Sie auf Neues Menü erstellen klicken, wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie den Namen eingeben. Klicken Sie auf das Menüs bearbeiten, um ein neues Navigationselement zu erstellen.

Wenn Sie ein sogenanntes Megamenü erstellen möchten, können Sie dieses Plugin, oder ein Theme auswählen, das es unterstützt.

💡 Tipp: Die Wahl des richtigen Hostings ist entscheidend für eine schnelle Website ⏱. Ich empfehle, auf geprüfte Qualität zu setzen ➡️ HostEurope or Contabo.

Vorhandene Navigation bearbeiten

WordPress úprava menu
Bearbeitung der Navigation

Sie können die einzelnen Navigationsoptionen weiter anpassen. Ihre Liste wird angezeigt, nachdem Sie auf den Pfeil im Menü „Wähle ein Menü zum Bearbeiten“ geklickt haben. Klicken Sie auf Auswählen eines bestimmten Elements auf Auswählen. Sie können nun einige Attribute der Navigationsleiste bearbeiten:

Im Fenster Seiten legen Sie die Seite fest, auf die die Navigationsoption verweist. Es werden nur die neuesten Seiten Ihrer Website angezeigt. Klicken Sie auf Zeige Alle, um die gesamte Liste der Seiten anzuzeigen. Sie können auch nach einer bestimmten Seite suchen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Namen, um der Navigation eine Seite hinzuzufügen.

Zusätzlich zu den Seiten können Sie Beiträge, Links und Kategorien sowie Tags für die Navigation hinzufügen. Alle Änderungen werden auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigt.

Jedes Element kann auch an eine neue Position in der Navigationshierarchie verschoben werden. Sie können ein bestimmtes Objekt einfach mit der Maus greifen und an die gewünschte Stelle verschieben. Denken Sie daran, dass Sie Links nicht nur nach oben und unten, sondern auch nach rechts verschieben können. Dies führt dazu, dass der Link ein Sublink zum obigen Link ist.

Denken Sie daran, alle Einstellungen zu speichern, indem Sie auf das Menü Speichern klicken.

Bearbeiten von Optionen

WordPress úprava možností menu
Bearbeiten von Menüoptionen

Beim Bearbeiten der Navigation können Sie auch einige Optionen für jedes Element festlegen. Wenn Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Objektnamen klicken, wird ein neues Fenster geöffnet. Hier können Sie bearbeiten:

Titelattribut – Diese Beschreibung wird angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger über ein Element bewegen.
Link in einem neuen Tab öffnen – Die Standardmethode zum Öffnen eines neuen Elements befindet sich im selben Browserfenster. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um den Link in einem neuen Tab zu öffnen.
CSS-Klassen – Sie können einem Element CSS-Klassen hinzufügen.
XFN (Xhtlml Friends Network) – Ermöglicht das Generieren von XFN-Attributen, um zu zeigen, wie Sie sich mit den Autoren der Seite verbinden, zu der der Link führt.
Beschreibung – Beschreibung des Artikels

Dann finden Sie die Möglichkeit, den Eintrag um eins nach oben und um eins nach unten zu verschieben. Sie können die Position des Navigationselements auch ändern, indem Sie Unter Haupttest… oder Nach oben auswählen.

Die letzten Links enthalten folgende Funktionen:
Löschen – löscht das Objekt
Abbrechen – Bricht die Änderungen ab.

Klicken Sie auf das Menü Speichern, um die Änderungen zu speichern.

💡 Tipp für Themen: Von Premium-Themen habe ich gute Erfahrungen mit themes Divi-, Avada-Multifunktionsthemen und Elementor.

Bearbeiten des Linknamens

Wählen Sie im Seiten-Fenster die Seite aus, von der aus Sie eine Verbindung zur Navigation herstellen möchten. Das erstellte Element hat einen Namen, der auch eine Seite enthält. Klicken Sie zum Bearbeiten des Titels auf den Pfeil neben dem hinzugefügten Element auf der rechten Seite des Bildschirms. Geben Sie im Fenster „Navigations-Tag“ den gewünschten Namen ein.

Hinzufügen eines Eintrags und eines Links zur Kategorie

Sie können auch Links zu bestimmten Beiträgen und Kategorien für einzelne Menüelemente hinzufügen. Klicken Sie dazu auf den Pfeil neben Beiträge oder Kategorien. Verwenden Sie die Funktion Beiträge, um einen Link zum Abschnitt Beiträge in der Navigation einzufügen. Verwenden Sie die Funktion Kategorien, um der Navigation bestimmte Kategorien zuzuweisen.

Einfügen Ihres benutzerdefinierten Links

Um einen Link zu einer anderen Site in die WordPress-Site-Navigation einzufügen, klicken Sie auf den Pfeil neben Benutzerdefinierte Links. Kopieren Sie im folgenden Fenster die URL und geben Sie den Linktext ein. Klicken Sie dann auf Zum Menü hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Schaltfläche Menü-Speichern auf der rechten Seite des Bildschirms verwenden.

Bestandteil entfernen

Wenn Sie einen bestimmten Link entfernen möchten, klicken Sie auf den Pfeil neben dem Namen. Wählen Sie aus den angezeigten Optionen Löschen aus. Um Ihre Änderungen zu speichern, klicken Sie auf das Menü Speichern.

Menü – Positionen verwalten

WordPress spravovanie menu
Verwaltung der Menüposition

Die Optionen zur Positionen-Verwaltung finden Sie oben im Menü-Bearbeitungsfenster. Klicken Sie auf Standorte verwalten, um ein neues Fenster zu öffnen. Sie sehen eine Liste mit vielen Platzierungsoptionen, die von Ihrem WordPress-Theme verwendet werden.

Sie können hier ein oder mehrere Placements einrichten. Um ein Navigationselement einer bestimmten Einstellung zuzuweisen, wählen Sie aus der Liste der Standorte. Klicken Sie auf Änderungen speichern, um die Änderungen zu speichern.

Weitere technische Informationen – wie Sie sich registrieren und das Navigationsmenü in Ihrem eigenen Design anzeigen lassen – finden Sie in der offiziellen Dokumentation des Entwicklers.

War dieser Artikel hilfreich für Sie? Unterstützen Sie mich bitte durch Teilen. 👍
Ich bin ein 30-jähriger WordPress-Programmierer mit jahrelangem Engagement für dieses CMS.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here