Wie man SMTP für den E-Mail-Versand in WordPress richtet

Funktioniert das Senden von E-Mails von Ihrer Website nicht? Dieses Problem kann durch Einrichten von SMTP in WordPress behoben werden. Lassen Sie sich zeigen, wie es geht.

Wie man SMTP für den E-Mail-Versand in WordPress richtet

WordPress sendet E-Mails mit PHP-Code. Bei einigen Hostings ist diese Funktion jedoch nicht konfiguriert oder sie wurde vollständig deaktiviert. In diesem Fall wird Ihre Mail nicht zugestellt. In diesem Artikel werden wir diskutieren, wie Sie ein solches Problem einfach lösen können, indem Sie SMTP in WordPress einrichten.

Was ist SMTP?

SMTP ist ein einfaches Mail-Übertragungsprotokoll (aus dem Englischen Simple Mail Transfer Protocol), mit dem E-Mails zwischen Stationen übertragen werden können.

WP Mail SMTP-Plugin

Zunächst müssen Sie das WP Mail SMTP-Plugin instalieren. Um dieses Plugin zu installieren, gehen Sie in der Site-Administration zu Plugins> Neu hinzufügen. Ausführliche Anweisungen finden Sie im Artikel Was ist das WordPress-Plugin? Wie installiere ich es? Einmal installiert, erscheint ein neuer Menüpunkt im Administrationsmenü.

Einstellung einer E-Mail-Adresse über cPanel

Um E-Mails von einer Website zu senden, können Sie eine neue E-Mail-Adresse mit Ihrem Domainnamen erstellen. Die Vorgehensweise ist einfach:

Zunächst erstellen Sie ein E-Mail-Konto. Ich zeige Ihnen, wie Sie es auf cPanel erstellen. Wenn Ihr Hosting-Anbieter ein anderes Kontoverwaltungssystem verwendet, erstellen Sie eines bei einem anderen Hosting-Dienst. Der Schöpfungsprozess sollte sehr ähnlich sein.

Melden Sie sich beim Hosting-Service in Ihrem Konto an. Suchen Sie dann im Menü nach E-Mail> E-Mail-Konten.

cPanel Vytvorenie e-mailového účtu
Erstellung eines E-Mail-Kontos

Auf dem Bildschirm wird ein Formular angezeigt, in das Sie alle erforderlichen Daten eingeben. Wenn Sie möchten, dass Ihre E-Mail-Adresse Ihren Domain-Namen enthält, müssen Sie ihn in Ihren Standard-Hosting-Einstellungen ersetzen.

cPanel údaje e-mailu
Daten für E-Mail-Einstellungen

Bevor Sie die neue Adresse zum Senden von Nachrichten in WordPress verwenden, suchen Sie im Menü des Hosting-Anbieters nach den Daten:

  • Host für neue E-Mail
  • Login-Port

Wenn Sie sie nicht finden, wenden Sie sich an den Hosting-Support.

💡 Tipp: Die Wahl des richtigen Hostings ist entscheidend für eine schnelle Website ⏱. Ich empfehle, auf geprüfte Qualität zu setzen ➡️ HostEurope or Contabo.

Einstellung von SMTP in WordPress

Klicken Sie zur Einstellung in Ihrer Website-Verwaltung auf WP Mail SMTP> Einstellungen. Hier geben Sie alle notwendigen Daten ein.

Absender-E-Mail – Die E-Mail-Adresse, von der aus Nachrichten gesendet werden. Dies wird dem Empfänger der Nachricht als E-Mail des Absenders angezeigt.

Absendername – Geben Sie den Namen des Absenders an, der den Empfängern der Nachricht angezeigt werden soll.

Neben dem Namen und der E-Mail-Adresse des Absenders befindet sich eine Zeile Force From Email. Wenn Sie das Kontrollkästchen in dieser Zeile aktivieren, wird die Einstellung „Absender-E-Mail“ oder „Absendername“ auf alle E-Mails angewendet und die von anderen Plugins festgelegten Werte werden ignoriert.

WP mail SMTP nastavenia

Dateneinstellungen:

Rückweg – Der Rückweg gibt an, wohin Benachrichtigungen gesendet werden sollen, dass eine Nachricht nicht zugestellt wurde. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um Ihre E-Mail-Adresse einzurichten.

Mailer – Wählen Sie aus, ob E-Mails über SMTP oder über PHP gesendet werden sollen. Im Beispiel haben wir Anderes SMTP ausgewählt.

WP mail nastavenia
Einrichten von Daten zum Senden von E-Mails – 2. Teil des Bildschirms

SMTP-Anbieter – Geben Sie den Host-Server ein. Es gibt bekannte Dienste wie Gmail, Mailgun und SendGrid. Es besteht auch die Möglichkeit, einen anderen Anbieter zu wählen.

Verschlüsselung – Es stehen drei Optionen zur Auswahl. Für die meisten Server wird die TLS-Verschlüsselung empfohlen. Einige Server verwenden sowohl TLS als auch SSL. In diesem Fall ist es besser, TLS einzugeben. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Hosting-Anbieter, welche Verschlüsselung Ihr Server verwendet.

SMTP-Port – 465 wird normalerweise verwendet. Diese Nummer wird auch für einen Google-Anbieter eingegeben.

Auto TLS – diese Schaltfläche wird automatisch eingeschaltet. Schalten Sie es nur aus, wenn der Server falsch konfiguriert ist und Probleme verursacht.

Nastavenia host a port
WP Mail Einstellungen

Authentifizierung – Wenn Sie diese Schaltfläche deaktivieren, werden die Benutzer- und Kennwortfelder nicht angezeigt.

Benutzer – Legen Sie fest, dass sich der Benutzer beim SMTP-Server anmeldet. Sie können Ihre E-Mail-Adresse verwenden.

Passwort – Passwort für die Anmeldung am SMTP-Server. Ich empfehle ein starkes Passwort verwenden.

Achten Sie auf die Schaltfläche Save Settings (Einstellungen speichern), nach der Eingabe aller Daten klicken.

WP mail nastavenia - 2. časť obrazovky
WP-Mail-Einstellungen – 2. Teil des Bildschirms
💡 Tipp für Themen: Von Premium-Themen habe ich gute Erfahrungen mit themes Divi-, Avada-Multifunktionsthemen und Elementor.

Versenden einer Test-E-Mail

Am Ende können Sie Ihre Einstellungen testen, indem Sie eine Test-E-Mail senden. Scrollen Sie zum Anfang der Seite. Im Plugin-Menü finden Sie die Option E-Mail-Test. Klicken Sie darauf, um diese Seite zu sehen:

Odoslanie test e-mailu
Versenden von Test-E-Mails

Sent To — legen Sie die Adresse fest, an die die Test-E-Mail gesendet werden soll.

HTML — hier wählen Sie aus, ob die Nachricht als Klartext oder im HTML-Format versendet werden soll.

Klicken Sie auf Send Email, um die E-Mail zu senden.

Vorteile von WP Mail SMTP Pro

Neben der Basisversion bietet die Pro-Version auch folgende nützliche Funktionen:

  • White Glove Set Up-Service – Installieren und Konfigurieren des WP Mail-SMTP-Plugins durch Experten anstelle von Ihnen.
  • Email-Log– Eine Liste aller von Ihrer Website gesendeten E-Mails. Besonders nützlich für Websites, auf denen viele automatisierte Nachrichten wie Foren, E-Shops usw. gesendet werden. Auf diese Weise können Sie den Betrieb der Website auf einfache Weise an einem Ort überprüfen.
  • Benachrichtigungsverwaltung – Mit dieser Option können Sie steuern, welche Benachrichtigungen die Website sendet.
  • Amazon SES-Integration, Google Mail / G Suite, Mailgun, Office 365, Outlook.com, SendGrid…

Lösungen für mögliche Probleme

Die häufigsten Probleme beim Einrichten von SMTP in WordPress sind die Eingabe des falschen Hosts, der falschen Verschlüsselung oder des falschen Ports. Wenden Sie sich an Ihren Hosting-Anbieter, um diese Informationen zu erhalten. Wenn die Einstellung nicht funktioniert, stellen Sie sicher, dass Sie sie richtig eingeben.

War dieser Artikel hilfreich für Sie? Unterstützen Sie mich bitte durch Teilen. 👍
Ich bin ein 30-jähriger WordPress-Programmierer mit jahrelangem Engagement für dieses CMS.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here