Was ist der Unterschied zwischen Beiträgen und Seiten in WordPress?

Denken Sie darüber nach, was der Unterschied zwischen Beiträgen und Seiten in WordPress ist? In diesem Beitrag erkläre ich die Unterschiede zwischen ihnen und die Fähigkeit, Artikel und Seiten zu verwalten.

Was ist der Unterschied zwischen Beiträgen und Seiten in WordPress?

Sie können auf WordPress mit zwei grundlegenden Konzepten arbeiten: Beiträge und Seiten. Für jeden von ihnen finden Sie im Menü ihre eigenen Werkzeuge. Ich werde versuchen, Ihnen den Unterschied zu erklären.

Unterschied zwischen Beitrag und Seite

Beiträge sind Ihre Blog-Inhalte, Spotlights, Nachrichten und Ereignisse. Normalerweise sind sie chronologisch geordnet – der neueste Beitrag ist ganz oben. Dies sind aktuelle Informationen. Einige von ihnen werden im Laufe der Zeit veraltet sein. Ältere Beiträge werden nach unten verschoben und im Archiv gespeichert. Beiträge müssen überhaupt nicht auf der Seite sein, wenn es für die Art der Website angemessener ist.

Seiten verwenden dauerhafteren Inhalt. Daher werden Sie sie nicht so oft wie Beiträge hinzufügen und ändern. Sie dienen dazu, Informationen dauerhafter Art zu veröffentlichen. Dies kann beispielsweise eine Seite wie Über uns, Kontakte usw. sein. Wenn Sie eine neue Seite erstellen, wird diese nicht als Beitrag im Web angezeigt. Sie müssen es in das Website-Menü einfügen.

💡 Tipp: Die Wahl des richtigen Hostings ist entscheidend für eine schnelle Website ⏱. Ich empfehle, auf geprüfte Qualität zu setzen ➡️ HostEurope or Contabo.

Beiträge in WordPress

Wenn Sie im WordPress-Menü auf Beiträge klicken, wird eine Liste aller Beiträge angezeigt, einschließlich Informationen wie Autor, Kategorie, Datum des Hinzufügens oder Bearbeitens.

Über der Beitragsliste oben auf der Seite finden Sie Informationen wie die Anzahl aller und veröffentlichter Beiträge sowie die Anzahl der Beiträge, die sich im Papierkorb befinden. Sie können sie hier auch nach Kategorie oder Datum filtern.

Wordpress zoznam článkov
Liste der Beiträge

Wenn Sie den Mauszeiger über den Namen eines bestimmten Beitrags bewegen, werden unten mehrere Links angezeigt:

Bearbeiten — Hier können Sie Ihren Beitrag bearbeiten. Sie können einen Beitrag auch bearbeiten, indem Sie einfach auf den Titel klicken.

Schnelle Bearbeitung — Hier können Sie einige grundlegende Informationen zu den Beiträgen wie Titel, Slug, Datum, Autor, Kommentare zulassen und einige andere Funktionen bearbeiten.

Papierkorb — Diese Option verschiebt den Beitrag in den Papierkorb. Wenn Sie den Papierkorb leeren, wird er gelöscht.

Anschauen — Wenn der Beitrag noch nicht veröffentlicht wurde, wird eine Vorschau angezeigt. Wenn es bereits veröffentlicht wurde, wird es auf der Seite angezeigt.

Massenbearbeitung von Beiträgen

Neben jedem Beitragstitel befindet sich ein Kontrollkästchen. In diesem Feld können Sie einige Aktionen für mehrere Beiträge gleichzeitig ausführen.

Hromadné akcie
Massenaktionen

Aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen und wählen Sie im Feld Massenaktionen die Aktion aus, die Sie ausführen möchten: Bearbeiten oder in Papierkorb legen. Klicken Sie dann auf Änderungen speichern. Wenn Sie Bearbeiten auswählen, können Sie den Autor, die Kategorien, die Tags, die Kommentare, das Format, das Post-Tagging usw. bearbeiten.

💡 Tipp für Themen: Von Premium-Themen habe ich gute Erfahrungen mit themes Divi-, Avada-Multifunktionsthemen und Elementor.

Bildschirmoptionen

Klicken Sie auf Bildschirmoptionen, wenn Sie die Anzeige von Beiträgen ändern möchten. Sie finden es in der oberen rechten Ecke.

Možnosti zobrazenia
Bildschirmoptionen

Sie können beispielsweise festlegen, welche Informationen in der Beitragsliste angezeigt werden sollen. Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Setup auf Änderungen speichern klicken.

Seiten in WordPress

Um eine Liste der Seiten auf Ihrer Website anzuzeigen, wählen Sie Seiten im WordPress-Menü. Auf dem Bildschirm wird eine Liste der Seiten der Website angezeigt. Über der Liste finden Sie die Anzahl aller Seiten, die Anzahl der von Ihnen veröffentlichten Seiten, die Gesamtzahl der veröffentlichten Seiten und die Anzahl der Entwürfe.

In der Seitenliste finden Sie den Namen des Autors, eine Reihe von Kommentaren und das Datum, an dem es für jede Seite veröffentlicht oder bearbeitet wurde.

Bearbeitung der Seite

Wenn Sie den Mauszeiger über einen bestimmten Seitennamen bewegen, werden nachfolgend mehrere Optionen angezeigt. Sie ähneln den Post-Optionen:

  • Bearbeiten — um die Seite zu bearbeiten.
  • Schnellbearbeitung — um einige grundlegende Informationen zu bearbeiten.
  • Papierkorb — um die Seite in den Papierkorb zu verschieben.
  • Anschauen — um die Seite anzuzeigen oder eine Vorschau anzuzeigen
Možnosti editácie stránky
Bearbeitungsoptionen

Massenbearbeitung

Kehren wir zur Seitenliste zurück. Neben jedem Seitentitel befindet sich ein Kontrollkästchen. Verwenden Sie diese Option, um Massenaktionen ähnlich wie nach Beiträgen auszuführen. Wählen Sie den Typ der Massenaktion aus und klicken Sie auf Änderungen speichern. Wenn Sie Bearbeiten auswählen, können Sie den Autor bearbeiten, Kommentare aktivieren oder deaktivieren und die Position der markierten Elemente bearbeiten.

WordPress hromadná úprava stránok
Massenbearbeitung

Schnelle Bearbeitung von Beitrag / Seite

Quick Edit ist eine großartige Funktion, um bestimmte Attribute schnell zu bearbeiten. Zum Beispiel verwende ich es, um eine Kategorie zu ändern, Kategorien hinzuzufügen und den Beitrag klebrig zu machen.

Rýchla úprava
Schnelle Bearbeitung
War dieser Artikel hilfreich für Sie? Unterstützen Sie mich bitte durch Teilen. 👍
Ich bin ein 30-jähriger WordPress-Programmierer mit jahrelangem Engagement für dieses CMS.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here